Alps Hockey League

Die Lampert-Schützlinge mit Ladehemmung

Die Feldkircher versuchten gestern im Duell der Aufstiegskandidaten in die ICEHL alles. Doch Pustertal erwies sich als cleverer und abschlussstärker.   SAMS

Die Feldkircher versuchten gestern im Duell der Aufstiegskandidaten in die ICEHL alles. Doch Pustertal erwies sich als cleverer und abschlussstärker.   SAMS

Beim zweistelligen Heimsieg zuletzt gegen Gröden hat die gestern glücklose VEU scheinbar ihr Pulver verschossen. Pustertal siegt in der Vorarlberghalle mit 4:0.

Die drittplatzierten Pustertaler, die sich zuletzt ergebnistechnisch launisch zeigten und das slowenische Duo in der Tabelle der Alps Hockey League ziehen lassen mussten, starteten dosiert in das Duell mit den Montfortstädtern. Nicht überraschend, denn hinter den Wölfen liegen im Kampf um die Top-Vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.