„Geflüchteter“ Baumann holt für Deutschland Silber

Romed Baumann wechselte vor zwei Jahren die Nation. In Österreich war er nicht mehr erwünscht, für Deutschland holte er Silber.

Romed Baumann ist das, was man einen angenehmen Zeitgenossen nennt. Immer freundlich, meist nett. Keine Kombination, die sich mit dem Dasein als Skifahrer in Österreich grundsätzlich ausschließt, doch die Beziehung von Baumann mit dem Österreichischen Skiverband war in der Sackgasse. 2019 zog man be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.