Alles probiert, aber zu wenig erreicht

Tamara Tipplers Traum von der Medaille im Super-G blieb unerfüllt, für die Steirerin blieb als beste ÖSV-Dame nur Rang sieben.

Von Michael Schuen aus Cortina d’Ampezzo

Tamara Tippler nimmt sich selten ein Blatt vor den Mund. Und wenn sie einmal angefangen hat zu reden, hört sie auch nicht so schnell auf. An diesem Tag aber war sie sichtbar angeschlagen. Der Wasserstand in den Augen war im Steigen begriffen, denn der Traum vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.