Hinteregger schießt Frankfurt auf Platz drei

ÖFB-Legionär traf beim 3:1 der Hessen gegen Hertha BSC per Kopf zum entscheidenden 2:1. Valentino Lazaro erhält besondere Auszeichnung.

Große Ehre für Valentino Lazaro: Der Grazer, der aufgrund einer Verletzung beim 1:1 von Mönchengladbach bei Union Berlin nicht mitwirken konnte, hat nämlich offiziell das Tor des Jahres erzielt. Bei der Wahl von der ARD-Sportschau, die es seit 1971 gibt, waren sich 330.000 Fußballfans einig, dass de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.