Tamara Tippler lobt die ÖSV-Trainer und gibt Armin Assinger recht

Im heutigen Super-G in Garmisch ist Tippler Österreichs heißestes Eisen. Ihre tolle Form führt sie auf die Arbeit der Coaches zurück.

Geplant waren in Garmisch-Partenkirchen eine Abfahrt und ein Super-G. Doch das Wetter macht den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Schneefall und Regen verhinderten den zweiten Zeitlauf, daher werden heute und morgen zwei Super-Gs ausgetragen, die Abfahrt nach der alpinen WM in Val Di Fa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.