Pertl will wieder auf die große Bühne

In Chamonix fuhr Adrian Pertl vor einem Jahr erstmals aufs Podest. Das will er an diesem Wochenende gern wiederholen.

Von Michael Schuen

Es ist nicht ganz ein Jahr her, da ging der Stern von Adrian Pertl im Weltcup so richtig auf. Beim Slalom in Chamonix brauste der Kärntner als Dritter erstmals auf das Podest. Kein Wunder, dass die Rückkehr in den französischen Nobelskiort besonders war. „Es ist ein schönes Gefühl,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.