eishockey

VEU braucht in Salzburg einen Kraftakt

In Feldkirch ging es gestern ganz schön zur Sache – nicht nur vor beiden Toren.  Philipp Steurer

In Feldkirch ging es gestern ganz schön zur Sache – nicht nur vor beiden Toren.  Philipp Steurer

Zum Auftakt des Final Four um den österreichischen Meistertitel unterlagen die Feldkircher der zweiten Garnitur aus Salzburg daheim mit 2:4.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Wie schon in den letzten zwei Jahren zuvor ist die Salzburger Halbfinal-Hürde für die VEU Feldkirch im Final Four um den österreichischen Meistertitel sehr hoch. Spiel eins in der Vorarlberghalle ging gestern nach wechselnder Führung mit 4:2 an die Gäste aus d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.