Ein vernichtender Abschlussbericht

Ex-IBU-Präsident Besseberg vertuschte für Russland Doping – und kassierte kräftig ab.

Jahrzehntelange Dopingvertuschung und Korruption: Mit Luxusreisen, teuren Uhren, Hunderttausenden Dollar und Prostituierten soll sich der frühere Präsident des Biathlon-Weltverbandes (IBU), Anders Besseberg, auch für sein Wegschauen bei russischen Dopingfällen belohnen haben lassen. Zu diesem Schlus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.