Großverdiener Feuz

Abfahrts-Doppelsieger Beat Feuz ist auch Preisgeld-König der Hahnenkammwoche: 133.000 Euro vor Steuern gingen an den Schweizer, dank des Sieges im Super-G zog Vincent Kriechmayr (64.360) noch an Matthias Mayer vorbei (61.250 Euro).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.