Fehler auf der Streif sindverboten

Am Schauplatz. Auch in großer Ruhe kann Stille erdrückend sein: Schwere Stürze von Ryan Cochran-Siegle und Urs Kryenbühl zeigten die Gefahr der Streif – die Ursachen sind geklärt. Von Michael Schuen

Wenn Kitzbühel ein normales Jahr erlebt, dann ist der Fall des Lärmpegels auffällig. Der kollektive Schrei, gefolgt von der Stille zählt zu den eindrücklichsten Erlebnissen. In diesem Jahr aber ist es ohnehin schon ruhig im Zielauslauf. Als Ryan Cochran-Siegle in der Traverse aber plötzlich abbog un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.