Dornbirn schlägt sich wieder selbst

DEC-Trainer Kai Suikkanen musste mit­ansehen, wie seine Mannschaft in den Schlussminuten den Sieg verspielte.GEPA

DEC-Trainer Kai Suikkanen musste mit­ansehen, wie seine Mannschaft in den Schlussminuten den Sieg verspielte.

GEPA

Spielbericht. Die Bulldogs drehen gegen die Caps einen 0:2-Rückstand, führen zwei Minuten vor Schluss mit 4:2 und verlieren doch 4:5 nach Penaltyschießen.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Als knapp 30 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit Olivier Magnan im DEC-Angriffsdrittel an die Scheibe kommt, haben die Bulldogs die Partie eigentlich gewonnen. Sie führen 4:3, die Capitals haben den Torhüter vom Eis genommen und der unbedrängte Magnan hat nu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.