„Es wurde wieder Zeit“

Michaela Heider gibt heute ihr Weltcup-Comeback.

Nach elfmonatiger Absenz startet Michaela Heider heute (10 Uhr) wieder in einem Weltcuprennen. Die Steirerin ergatterte in einer ÖSV-internen Vorausscheidung einen der Startplätze für die Abfahrt in Crans Montana, für die 25-Jährige ist es der erste Weltcup-Einsatz seit Februar 2020 in La Thuille (I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.