Eine regelrecht absurde DEC-Niederlage

Spielbericht. Wie beim Heimspiel am 5. Jänner verlieren die Dornbirner völlig unnötig gegen Salzburg – dieses Mal mit 0:2. Der DEC vergibt auswärts Chance um Chance und kassiert wie vor zwei Wochen einen Shorthander.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Kai Suikkanen muss gestern dem Wahnsinn nahe gewesen sein. Denn seine Mannen diktierten zwei Drittel lang die Partie in Salzburg, erspielten sich elf Großchancen, schlugen dabei zwei Mal vor dem offenen Toreck über die Scheibe. Und verloren so eine Partie, wie der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.