Kontrahenten erwarten enge Angelegenheit

Sowohl Guntram Schedler (Bregenzerwald, oben) als auch Michael Lampert (VEU, unten) gehen von einer engen Partie aus. stiplovsek, gepa/lerch

Sowohl Guntram Schedler (Bregenzerwald, oben) als auch Michael Lampert (VEU, unten) gehen von einer engen Partie aus.

 stiplovsek, gepa/lerch

Interview. Die General-Manager des EC Bregenzerwald und der VEU Feldkirch, Guntram Schedler (52) und Michael Lampert (48), die zugleich als Co-Trainer beziehungsweise Trainer fungieren, standen der NEUE vor dem heutigen direkten Duell Rede und Antwort.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Das vierte Saisonduell zwischen dem ECB und der VEU, es steht 2:1 für die Wälder, ist zugleich das letzte Ländle-Derby im Grunddurchgang der Alps Hockey League. Mit welchen Erwartungen gehen Sie in diese Partie?

Guntram Schedler (EC Bregenzerwald): Wir sind top

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.