Stoch auch nach Tournee in Topform

Stefan Kraft landete in Titisee-Neustadt auf neuntem Platz.

Skispringer Kamil Stoch unterstreicht weiter seine Überform, die er vom Tournee-Sieg konservieren konnte. In Titisee-Neustadt segelte der Pole im zweiten Durchgang auf 144 Meter und triumphierte damit vor dem Gesamtweltcup-Führenden Halvor Egner Granerud (NOR) sowie Landsmann Piotr Zyla. Bester Öste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.