Bis die neue Technik greift, ist es ein langwieriger Prozess

Heute wird der Herren-Weltcup mit dem ersten Riesentorlauf in Adelboden fortgesetzt. Trainer Mike Pircher sieht Fortschritte.

Der bis dato letzte österreichische Podestplatz im Riesentorlauf, der nicht von Marcel Hirscher erklommen wurde, ist lange her. Am 28. Jänner 2018 wurde Manuel Feller in Garmisch-Partenkirchen hinter Hirscher Zweiter. Drei Jahre danach genießt Hirscher die Ski-Pension und der Riesentorlauf ist das „

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.