Eine Bastion vor der Tristesse

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, stellt der Sport ein Stück Normalität dar.  GEPA

In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, stellt der Sport ein Stück Normalität dar.  GEPA

Essay. Gedanken über Sinn und Unsinn von Hochleistungssport in Zeiten von Corona, Kurzarbeit und dem zweiten und dritten Lockdown.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Macht es Sinn, dass Spitzensportler und Profimannschaften quer durchs Land, ja quer über den Kontinent und gar den Globus reisen, um weiterhin ihren Sport auszuüben? Ist es fair, dass diese so überschaubare Gruppe an Menschen Privilegien genießen, weiterhin ihren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.