fussball

Fridrikas wechselt vom FCD zu Wacker

Genau an seinem 23. Geburtstag wurde der Wechsel von Lukas Fridrikas von FC Dornbirn zu Zweitligakonkurrent Wacker Innsbruck offiziell. Sein Vertrag bei den Rothosen wäre noch ein halbes Jahr gelaufen. Bei den Tirolern unterschreibt der Doppelstaatsbürger von Österreich und Litauen nun einen Kontrak

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.