Ein großer Sieg zum Jahresabschluss

Die Dornbirner behielten auch unter Druck stets die Übersicht.Philipp Steurer

Die Dornbirner behielten auch unter Druck stets die Übersicht.

Philipp Steurer

Spielbericht. Der DEC gewinnt gegen Tabellenführer Bozen mit 2:1 und beendet das Jahr damit auf Rang fünf. Die Entscheidung fällt durch ein brillantes Powerplay-Tor.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Es war der Spielzug der Partie: Der bärenstarke Kevin Macierzynski spielte in der 30. Minute in Überzahl einen herrlichen Seitenwechsel zu Stefan Häußle, der die Scheibe sofort in die Mitte weiterleitete, wo Nikita Jevpalovs direkt abzog – und traf! Was für ein To

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.