Sturm ließ auch Zäune fliegen

Böen über 100 km/h verhinderten Finale beim Damen-RTL am Semmering. Zielraum musste evakuiert werden. Heute steigt der Nacht-Slalom.

Von Joschi Kopp

Es war alles bereit für das Finale beim alpinen Damen-Riesentorlauf am Semmering. Alle Läuferinnen befanden sich im Startbereich, als sich ein ungebetener Gast entscheidend einzumischen begann – ein Sturm. Böen zogen mit mehr als 100 km/h über den Zauberberg, zerstörten die Werbebanne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.