Alps Hockey League

Wälder siegen in Feldkirchklar mit 5:1

VEU-Goalie Alex Caffi bekam gestern viel zu tun, unter anderem von Daniel Ban. Steurer

VEU-Goalie Alex Caffi bekam gestern viel zu tun, unter anderem von Daniel Ban. Steurer

Mit dem siebten Sieg in Folge festigen die Juurikkala-Schützlinge ihre aktuelle Nummer-eins-Position im Ländle. Die Lustenauer schießen sich mit einem 9:0 in Kitzbühel den Frust von der Seele.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der EC Bregenzerwald setzte seinen Erfolgslauf auch bei der VEU Feldkirch fort. Gegen phasenweise sehr harmlose Hausherren behielten Ban und Co. am Ende verdient mit 5:1 die Oberhand und verteidigten damit ihre Vorarlberger Vormachtstellung in der Alps Hockey

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.