An Alaba führte bei der Wahl einmal mehr kein Weg vorbei

David Alaba ist zum siebenten Mal Fußballer des Jahres. Er verwies Sabitzer und Szoboszlai auf die Ränge 2 und 3.

Deutscher Meister, deutscher Pokalsieger, Champions-League-Sieger, UEFA-Supercup-Sieger: Die Liste der Erfolge im Jahr 2020 von David Alaba ist lange. Und der 28-Jährige wurde von den Trainern der heimischen Bundesliga nun auch zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt. Es ist bereits das siebente

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.