formel 1

Sergio Perez geht zu Red Bull

Sergio Perez. reuters

Sergio Perez.

 reuters

Nach seiner Ausbootung beim künftigen Aston-Martin-Team bekommt der Mexikaner Sergio Perez doch ein Formel-1-Cockpit für 2021. Der 30-Jährige bestreitet zumindest die kommende Saison für Red Bull an der Seite von Max Verstappen, das bestätigte der Rennstall am Freitag. Perez erhielt damit den Vorzug

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.