Peter Wright als „Grinch“

Was für ein WM-Auftakt: Titelverteidiger Peter Wright begeisterte im „Ally Pally“ in London in Runde eins als „Grinch“ – trotz Handicap. Denn der 50-Jährige hatte sich beim Übersteigen eines Zaunes kurz vor der WM eine Rippe gebrochen. IMAGO (2)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.