„Teufel“ erfüllen gegen Graz die Pflicht

Hard-Trainer Mario Bjelis coachte seine „Roten Teufel“ bereits gewohnt leidenschaftlich. Einen tiefen, auch wissenschaftlichen Einblick in seine Welt als Trainer gibt es nächsten Sonntag. Links: Boris Zivkovic warf sieben Tore.  Stiplovsek (3)

Hard-Trainer Mario Bjelis coachte seine „Roten Teufel“ bereits gewohnt leidenschaftlich. Einen tiefen, auch wissenschaftlichen Einblick in seine Welt als Trainer gibt es nächsten Sonntag.
Links: Boris Zivkovic warf sieben Tore.  Stiplovsek (3)

Alpla HC Hard gewinnt letztes Heimspiel des Jahres gegen die HSG Graz 35:30. Luca Raschle ist mit elf Toren „on fire“ und Spieler des Abends.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

D ie HSG Graz präsentierte sich am Samstagabend beim Spiel der 14. Runde in der Sporthalle am See als ebenbürtiger Gegner. Nach kurzweiligen 60 Minuten setzte sich die größere Qualität des Alpla HC Hard gegen den Liga-Neunten allerdings durch, was sich im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.