Sechs EHC-Tore in zehn Minuten

Nach einem frühen Stukel-Doppelpack für Feldkirch hat Lustenau bis zur 47. Minute Ladehemmung. Dann aber geht es Schlag auf Schlag.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Lustenau sorgt mit einem bärenstarken 6:0 im Schlussabschnitt für einen Eintrag in die Geschichtsbücher der Derbys zwischen der VEU und dem EHC. Zudem nahmen die Sticker nach langem 0:2-Rückstand mit einem 6:3 die vollen Punkte mit nach Hause.

Feldkirch früh 2:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.