Mader drückt auf „Replay“

Nullnummer für den FC Dornbirn zu Hause gegen die Young Violets. GEPA/Lerch

Nullnummer für den FC Dornbirn zu Hause gegen die Young Violets.

 GEPA/Lerch

Weiter warten auf den ersten Heimerfolg in der Saison 2020/21 heißt es für die Messestädter. Gegen die Young Violets gab es ein 0:0.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der FC Dornbirn, der am kommenden Samstag noch bei Vorwärts Steyr antritt, geht in der laufenden Zweitliga-Meisterschaft ohne Heimsieg in die Winterpause. Gegen die zweite Garnitur von Austria Wien reichte es gestern Nachmittag nur zu einer Nullnummer. Somit s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.