handball

Deutliche Schlappe für den SSV Dornbirn

Das volle Adventprogramm startete für den SSV Dornbirn Schoren in der WHA mit einer Niederlage. Das Team von Trainer Emanuel Ditzer musste sich auswärts gegen UHC Stockerau deutlich mit 27:36 geschlagen geben. Dabei lagen die Messestädterinnen zur Halbzeit nur mit zwei Toren im Hintertreffen (15:17)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.