2. Liga

Dornbirns erster Heimsieg ist längst überfällig

Markus Mader will vor dem Duell mit der zweiten Garnitur von Austria Wien nichts von einer Favoritenrolle wissen. Trotzdem ist die Zuversicht groß.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

FC Dornbirn gegen Young Violets Austria Wien. Im letzten Heimspiel vor der Winterpause soll heute Abend endlich der erste Saisonsieg auf eigener Anlage eingefahren werden. Inklusive Cup-Aus gegen den USV Allerheiligen stehen fünf Niederlagen und zwei Remis zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.