Auftakt nach Maß: Doppelsieg für Österreichs Doppelsitzer

Steu/Koller siegten auf der Heimbahn in Igls vor Müller/Frauscher – Ränge vier bis sechs für die Herren.

Man kann versuchen, Dinge blumig zu umschreiben. Oder man kommt zum Punkt. So, wie es Thomas Steu gemacht hat, nachdem er mit Partner Lorenz Koller (Bild) im Heimweltcup in Innsbruck-Igls knapp vor den Teamkollegen Yannick Müller/Armin Frauscher siegte: „Ein geiler Tag, Doppelsieg für Österreich, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.