Montafon-Rennen um einen Monat verschoben

Aufgrund der Schneelage wurden die Weltcuprennen der Ski- und Boardercrosser am Hochjoch verschoben. Statt Mitte Dezember finden sie vom 13. bis 16. Jänner statt.

Es ist im wahrsten Sinne des Wortes keine Neuigkeit, die vom Himmel fällt. Weil die Temperaturen erst vor wenigen Tagen angezogen haben, liegt am Hochjoch viel zu wenig Schnee, als dass der Bau einer Cross-Strecke möglich wäre. Denn anders als zum Beispiel beim Weltcuprennen der Alpinen in Zürs, wo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.