Das Warten hat ein Ende

Interview. Nach fast 26 Jahren kehrt heute der Skiweltcup nach Vorarlberg zurück. Um 10 Uhr steht die Qualifikation für den Parallel-Riesentorlauf der Damen an, das Finale der besten 16 steigt ab 17.45 Uhr. Ein Ausblick von VSV-Präsident Walter Hlebayna.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Wie steht es wenige Stunden vor dem Rennbeginn mit Ihrer Nervosität?

Walter Hlebayna: Die Vorfreude ist riesig, aber natürlich steigt jetzt auch das Kribbeln. Die Vorbereitungen für die Rennen laufen gut, wir sollten, Stand jetzt, eine ideale Piste haben. Letztendl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.