Ski Alpin

Irgendwann will sie ganz oben stehen

Das ist pure Freunde: Katharina Liensberger ist nach ihren beiden dritten Plätzen in Levi bereit für Zürs. GEPA

Das ist pure Freunde: Katharina Liensberger ist nach ihren beiden dritten Plätzen in Levi bereit für Zürs.

 GEPA

Nach den beiden dritten Plätzen in Levi freut sich die Göfnerin Katharina Liensberger auf den Parallel-Riesentorlauf am Donnerstag in Zürs.

Katharina Liensberger hat sich als stärkste Kraft in Österreichs kompaktem Slalomteam bestätigt. Die Vorarlbergerin, Dritte der Disziplinwertung in der vergangenen Saison hinter Petra Vlhova und Mikaela Shiffrin, landete am Wochenende in Levi auch zweimal als Dritte auf dem Podest. „Nun hat man ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.