Mehr Spieler bedeutet mehr Qualität

Das letzte direkte Duell liegt rund ein Jahr zurück. Damals gelang den Altachern ein 2:1-Heimerfolg über den WAC. GEPA/Lerch

Das letzte direkte Duell liegt rund ein Jahr zurück. Damals gelang den Altachern ein 2:1-Heimerfolg über den WAC.

 GEPA/Lerch

Der SCR Altach empfängt heute (17 Uhr) vor leeren Rängen den Wolfsberger AC. Pastoor freut sich auf den anstehenden Spielrhythmus.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Mit der heutigen Partie müssen sich die Altacher wieder an einen neuen Spielrhythmus anpassen. Denn einerseits ging mit der Länderspielpause die letzte Unterbrechung für die Altacher in diesem Jahr zu Ende. Und andererseits bildet das Duell gegen den Wolfsberg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.