Interview

„Es hat andere viel schlimmer erwischt“

Skisprung-Neo-Cheftrainer Andreas Widhölzl gibt vor dem Saisonstart einen Einblick in seine Arbeit.

Sie sind im Frühjahr die Nachfolge von Andreas Felder als ÖSV-Cheftrainer angetreten. Wie ist der Start gelaufen?

ANDREAS WIDHÖLZL: Ganz gut, soweit es die Coronakrise zugelassen hat. Am Anfang haben wir viel über online gemacht und die Athleten individuell und nach Gefühl trainiert. Im Juni gab es d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.