Hard begeistert auch ohne Fans

Im letzten Heimspiel gegen West Wien überzeugten die Harder.  stiplovsek

Im letzten Heimspiel gegen West Wien überzeugten die Harder.  stiplovsek

Sehenswerter Auftritt der „Roten Teufel“ im Geisterspiel gegen West Wien. Mit 27:19 (15:10) feiert der Alpla HC Hard den vierten Sieg in Serie und ist nun Dritter.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Das erste Geisterspiel in der Geschichte des Alpla HC Hard hätte sich wahrlich eine volle Sporthalle am See verdient. Denn zum Auftakt der HLA-Rückrunde boten die „Roten Teufel“ eine Glanzleistung, besiegten das Team von West Wien mit 27:19 (15:10) und sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.