Handball

Mehrere Corona-Fälle bei den „Roten Teufeln“

Alpla HC Hard hat mehrere positive Fälle unter den Spielern, dem Trainer- und Betreuerstab sowie den Funktionären.

Im Zuge eines aufgetretenen Verdachtsfalles Ende der vergangenen Woche ergriffen die Harder sofort alle erforderlichen Maßnahmen und stellten den Trainingsbetrieb der ersten Mannschaft mit sofortiger Wirkung ein. Alle Spieler, Betreuer und Funktionäre wurden umgehend informiert und haben sich darauf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.