Kommentar

Wenn es nicht „supertoll“ ist

In einer der Pressekonferenzen in der Wiener Stadthalle gestand Dominic Thiem, dass das Leben als Tennisspieler nicht immer „supertoll“ sei. So gebe es immer wieder Tage und sogar Wochen, wo ihm der Alltag zwischen Training, Fitness, Stretchen, Massagen und Matches „auf den Senkel“ gehe.

Aber, so bet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.