Rapid kratzte an der großen Sensation

Gegen Arsenal sah es für Rapid lange Zeit sehr gut aus. Zwei schnelle Gegentore sorgten am Ende aber für eine ganz bittere Niederlage.

Einen Erfolg konnte Rapid bereits vor Anpfiff des ersten Spiels in der Europa League feiern. Mit acht Auftritten in der Gruppenphase hat man gemeinsam mit PAOK, Eindhoven und Villarreal den Rekord von Salzburg und Lazio Rom eingestellt. Zweimal überwinterten die Grün-Weißen bereits international. Na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.