Wieder Demare

Arnaud Demare hat im „Maglia Ciclamino“, dem Trikot des Punktbesten, auch die siebente Etappe des Radklassikers Giro d’Italia gewonnen. Es war der dritte Etappensieg für den französischen Meister. Heute warten 200 hügelige Kilometer nach Vieste. Unterdessen wurde Paris–Roubaix (25. 10.) wegen Corona

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.