Rückenprobleme: Shiffrin in Sölden nicht dabei

Mikaela Shiffrin wird beim Saisonauftakt der neuen Weltcup-Saison der Ski-Damen in Sölden nicht dabei sein. Aufgrund einer Trainingsverletzung bleibt sie dem Riesentorlauf im Ötztal fern.

Zu ihrer Enttäuschung könne sie nicht in Sölden antreten, schrieb Shiffrin auf Instagram. „Mir wurde geraten, Söl

Artikel 80 von 103
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.