Radsport

„Wir werden viel Spaß haben beim Giro“

Giro-Vorfreude bei Brändle.  GEPA

Giro-Vorfreude bei Brändle.  GEPA

Interview. Für Matthias Brändle beginnt heute mit dem Prolog der Giro. Ein Ausblick des Emsers, der bei Israel Cycling Academy bis 2022 verlängert hat.

Gehen Sie mit einer guten Form in den Giro d’Italia?

Matthias Brändle: Ich fühle mich sehr gut in Form und freue mich, dass es losgeht. Wir haben ein cooles Team, ich bin mir sehr sicher, dass wir in den kommenden drei Wochen viel Spaß haben werden beim Giro.

Wie lief die Vorbereitung während des so s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.