Der Regen kann kommen

Endlich verfügt auch das vierte Grand-Slam-Turnier über ein verschiebbares Dach und ist zumindest etwas wetterunabhängiger. Die Konstruktion über dem Court Philippe Chatrier hat 150 Millionen Euro gekostet und bettet sich ein in die Renovierung der gesamten Wettkampfstätte für 360 Millionen Euro. Re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.