Domenicali ist fix

Jetzt ist es auch offiziell bestätigt, dass der frühere Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali ab dem nächsten Jahr neuer Geschäftsführer der Formel 1 wird. Der Italiener tritt die Nachfolge von Chase Carey an. Der US-Amerikaner Carey soll künftig repräsentative Aufgaben übernehmen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.