Der Jüngste flog noch zum Sieg

Tadej Pogacar setzte sich auf der 20. und vorletzten Etappe, dem Zeitfahren, noch an die Spitze der Tour de France. Mit einer Fabelleistung überholte er Landsmann Primoz Roglic.

Von Michael Schuen

Man sagt, dass die „Planche des Belles Filles“ in den Vogesen einst Zufluchtsort gewesen sei, für die schönen jungen Mädchen der Gegend auf der Flucht vor den schwedischen Soldaten im 30-jährigen Krieg. Dort, auf der „Planke“ war alles dafür angerichtet, dass der Slowene Primoz Rog

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.