Thiem ist längst ein Großverdiener

US-Open-Triumphator Dominic Thiem kassiert neben Siegerschecks auch satte Werbegelder.

Von Alexander Tagger

Zwei Tage Pause gönnt sich Dominic Thiem nach seinem US-Open-Coup, ehe er wieder zu seinem Arbeitsgerät greift. Nächstes Ziel sind die am 27. September startenden French Open, kommenden Mittwoch wird der Österreicher Richtung Paris abheben. „Ich glaube nicht, dass mir die Umstell

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.