Tour de France

Andersen siegt solo in Lyon

Andersen jubelt am Zielstrich. AP

Andersen jubelt am Zielstrich. AP

Der Däne Sören Kragh Andersen hat die 14. Etappe der 107. Tour de France gewonnen. Der 26-Jährige vom Sunweb-Team holte sich nach 194 km von Clermont-Ferrand nach Lyon im Alleingang den Sieg vor dem Slowenen Luka Mezgec und dem Italiener Simone Consonni. Der auf den Tagessieg erpichte slowakische Sp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.