Eisblog

Hintergründe zum
Eishockey
Von Hannes Mayer
hannes.
mayer@neue.at

Aufruf ohne Empfänger

Die am 27. Juni in Villach durchgeführte Wahl des neuen ÖEHV-Präsidiums sei aufgrund eines Formalfehlers rechtsunwirksam. Zu diesem Schluss kommt das Schiedsgericht des alten, abgewählten Präsidiums in seinem plausiblen, 17-seitigen Schiedsentscheid vom 28. August und empfiehlt Neuwahlen. Es ist ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.