Wut über die UEFA, Lob für die Spieler

Österreichs Fußballteamchef Franco Foda ist sauer, weil in der Nations League nur drei Wechsel erlaubt sind. Die Spieler würden sich in der aktuellen Corona-Situation „extrem professionell“ verhalten.

Von Hubert Gigler

Sie darf beginnen, die „Operation Nations League“, auch wenn nicht alle Mitwirkenden, die derzeit auch als Maskenträger erscheinen, perfekt vertraut sind mit dem Sinn und Zweck dieses Bewerbs. Die Methode beherrschen alle, denn letztlich geht es ums Fußballspielen, wiewohl dieser Um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.