Wem hilft das Ende der großen PS-Party?

Das Verbot des Party-Modus ab Monza soll die Mercedes-Überlegenheit reduzieren.

Bis jetzt konnten die Teams im Qualifying ihre Motoren voll aufdrehen, den sogenannten Party-Modus nutzen, mit einer ganzen Portion extra PS. Vor allem Mercedes profitierte davon. Bis zu 1022 PS sollen die schwarzen Silberpfeile so erreicht haben, ein Zeitvorteil von bis zu einer halben Sekunde gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.